Ecuador ist ein Land in Südamerika mit 14 Millionen Einwohnern. Nachbarländer sind Kolumbien und Peru. Im Westen liegt der Atlantik mit den Galapagos-Inseln. Die Landschaft kann in vier Zonen unterteilt werden. Das östliche Amazonasbecken (Oriente) mit tropischem Regenwald, vielen Flüssen und Wasserfällen. Die zentral gelegenen Anden (Sierra) bestehen aus Bergen und Vulkanen. Das Küstengebiet (Costa) mit Stränden, weiten Wäldern, Plantagen, Klippen und Flüssen. Die Galapagos-Inseln bestehen aus 13 großen und 40 kleinen Inseln. Der Archipel ist vulkanischen Ursprungs und besteht aus steppenartigen Küstengebieten, Bergen, Felsen und tropischen Wäldern. Es ist bekannt für Darwins Forschung und einzigartige Arten. Es herrscht tropisches Klima, aber in den Anden ist es kälter. Die Hauptstadt Quito hat 1,8 Millionen Einwohner. Das historische Stadtzentrum steht auf der UNESCO-Welterbeliste. Genau wie die Stadt Cuenca, der Sangay-Nationalpark und die Galapagos-Inseln. Andere wichtige Städte sind Ambato, Cuenca, Esmeraldas, Guayaquil, Libertad, Loja, Machala, Manba, Nueva Loja, Puyo, Puerto Bolivar, Riobamba und San Lorenzo. Sehenswürdigkeiten sind die Pilgerstadt Baños, die Shuar-Indianer, die Inka-Ruinen von Ingapirca, der Vulkan Cotopaxi, die Flora und Fauna sowie Aguardiente.

Ecuador pro Kategorie

Zeige 1 von 1 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:

Ecuador pro Kategorie