Brasilien ist das größte Land Südamerikas und hat 192 Millionen Einwohner. Es grenzt an fast alle Länder außer Chile und Ecuador. Die Republik hat eine lange Küste entlang des Atlantiks. Die Landschaft ist abwechslungsreich. Im Norden liegt das Hochland von Guyana. Im Nordwesten befindet sich das Amazonasbecken mit tropischem Regenwald. Wüstenähnliches Gebiet liegt im Nordosten. Die Küste mit vielen Städten und etwas Regenwald. Zentral und südlich liegt das brasilianische Hochland mit tropischem Regenwald und Savannen. Es gibt ein tropisches Klima mit manchmal trockeneren Gegenden. Die Hauptstadt Brasilia hat 1,8 Millionen Einwohner. Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Brasilia und die vielen Kirchen und Regierungsgebäude. Andere wichtige Städte sind Belém, Belo Horizonte, Brasilien, Campinas, Curitiba, Fortaleza, Goiania, Guarulhos, Manaus, Porto Alegre, Recife, Rio de Janeiro, Salvador und São Paulo. Auf der Welterbeliste der UNESCO stehen Brasilia und die historischen Zentren von Ouro Preto, Olinda, Salvador de Bahia, São Luis, Diamanta und Goiás. Darüber hinaus gibt es verschiedene Jesuitenmissionen aus den Guarani, dem Heiligtum von Bom Jesus do Congonhas und vielen Nationalparks und Naturschutzgebieten. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Zuckerhut, die Copa Cobana, Manaus und die Foz do Iguazu-Wasserfälle.

Brasilien pro Kategorie

Zeige 1 von 1 Objekte

Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge:

Brasilien pro Kategorie